Unsere Mission #artforall

Wir haben das Projekt Arteneur gegründet, um sozialen Wandel aktiv mit zu gestalten. Durch unsere Zusammenarbeit mit Künstlern auf der ganzen Welt wollen wir Kunst für jeden zugänglich machen, auf eine ganz spezielle Weiße: Euren Duschvorhängen. Unser Motto #artforall. Um diesem Motto noch mehr gerecht zu werden, leisten wir gemeinsam mit jedem verkauften Duschvorhang einen kleinen Beitrag und unterstützen soziale und gemeinnützige Projekte auf der ganzen Welt.


Unsere geförderten Projekte

2020

Auch der Harz leidet durch Stürme, Borkenkäferbefall und Klimawandel. Daher unterstützen wir diesen Monat die Wiederaufforstung.

Diesen Monat freuen wir uns sehr eine Organisation zu unterstützen, welche Straßenhunde in Zypern eine neue Chance gibt. Die Hunde werden aufgenommen, medizinisch versorgt, aufgepeppelt, flugbereit gemacht und nach UK, Dänemark und Deutschland vermittelt.

Im August haben wir uns entschlossen einen unserer Künstler zu fördern und seine go fund me Kampagne unterstützt, in welcher es um neues technisches Equipment ging, mit welchem das Arbeiten erleichtert wird.

In Ländern wie Zypern gibt es viele Straßenkatzen, die meisten von Ihnen in sehr schlechtem Gesundheitszustand. In diesem Monat unterstützen wir einen Verein, welcher diese aufpäppelt, medizinisch versorgt und nach Deutschland weiter vermittelt.

Diesen Monat unterstützen wir eine Organisation, welche sich für sauberes Trinkwasser u.a. in Äthiopien, Uganda und Nepal einsetzt und mit den Spenden Wasser- und Sanitärprojekte realisiert, um damit langfristig Lebensumstände zu verbessern.

…an einen rumänische Vierbeiner, welcher sich schon sehr auf seine Pflegestelle in Deutschland freut!

Um auch anderen eine Freude zu machen, verschenken wir im April unsere Duschvorhänge an eine Organisation, welche und hilft diese zu verteilen. Wir hoffen so jedem ein kleines Lächeln am Morgen unter der Dusche ins Gesicht zaubern zu können.

Corona bedroht die Existenz vieler Geschäfte, Restaurants und auch Clubs. Die Berliner Clubszene hat einen Livestream eingerichtet, wo DJs auflegen und Sets gespielt werden. Darüber werden Spenden gesammelt. Berlin hat uns als Unternehmen sehr geprägt und tut dies noch immer, daher möchten wir diesen wichtigen Bestandteil der Berliner Kultur retten und unterstützen.

Diesen Monat unterstützen wir eine Organisation, welche Mikrokredite an Frauen in Äthiopien vergibt. Hiermit erhalten diese ein Startkapital und können diese ein eigenen (kleines) Unternehmen aufbauen, mit welchem sie sich und ihre Familien finanziell unterstützen können.

Diesen Monat unterstützen wir eine Wildlife Organisation im Kampf gegen die Brände in Australien. Es ist toll, dass es so mutige Menschen gibt, die sich in diesen schweren Zeiten aktiv für das Retten und Wohlergehen von Wildtieren einsetzen.