Arteneur Magazin

Wie oft Duschvorhang wechseln?

Ein Duschvorhang ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Badezimmers, aber man vergisst leicht, dass er ausgetauscht werden muss. Die meisten Menschen tauschen ihren Duschvorhang erst aus, wenn sich Schimmel auf dem Stoff abzeichnet. Um dein Badezimmer sauber und hygienisch zu halten, solltest du in Erwägung ziehen, deinen alten Duschvorhang regelmäßig zu ersetzen. Vor allem wenn Kinder oder andere sensible Personen mit im selben Haushalt wohnen. Im folgenden klären wir die Frage:  Wie oft Duschvorhang wechseln?

Du solltest deinen Duschvorhang mindestens einmal im Jahr wechseln, um die Hygiene im Bad zu verbessern.

Gewöhnliche Duschvorhänge sollten mindestens einmal im Jahr getauscht werden, besser sogar zweimal. Wenn du deinen Duschvorhang nicht mindestens einmal im Jahr austauscht, verpasst du eine gute Gelegenheit, die Hygiene deines Badezimmers zu verbessern. Duschvorhänge sind bekannt dafür, dass sie eine Brutstätte für Schimmel sind. Schimmel kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen. Hier nur einige der Probleme, die Schimmel verursachen kann:

- Schimmel verursacht Atemprobleme. Wenn das Wasser in der Dusche zu lange steht, ohne gereinigt zu werden, beginnt es zu schimmeln. Die  Sporen werden bei Bewegung in die Luft abgegeben. Diese Sporen können allergische Reaktionen und andere Atemprobleme verursachen.

- Schimmelpilze verursachen Allergien und Asthmaanfälle. Hier gilt das Gleiche wie bei den Atemwegserkrankungen: Je mehr Sporen produzierende Pilze in deinem Badezimmer vorhanden sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass jemand allergisch reagiert. Dies gilt besonders, wenn er über einen längeren Zeitraum (oder auch nur einmal) damit in Kontakt kommt.

- Schimmelpilze verursachen Infektionen wie Fußpilz und Ringelflechte. Diese Art von Infektionen sollten auf jeden Fall vermieden werden, am besten, indem der Duschvorhang in deinem Badezimmer jedes Jahr während des Frühjahrsputzes von März bis Juli gut gereinigt und regelmäßig ausgetauscht wird.

Wann solltest du den Duschvorhang wechseln? 

Wann ist es notwendig den Duschvorhang zu wechseln? Wenn dein Duschvorhang noch in gutem Zustand ist, brauchst du ihn vermutlich noch nicht zu ersetzen. Wenn du jedoch ohnehin einen neuen Vorhang kaufen möchtest (oder einfach nur auf Nummer sicher gehen willst), solltest du auf folgende Dinge achten:

- die Nähte sind intakt,

- der Stoff hat keine Risse oder Löcher,

- es gibt keine Flecken oder Verfärbungen durch Schimmelpilze. Das kann nach ein paar Wochen ohne richtige Pflege und Aufmerksamkeit passieren.

Woran erkenne ich, dass mein Duschvorhang verschimmelt ist?

Wenn dein Duschvorhang schimmelt, ist es Zeit, ihn zu ersetzen. Schimmel ist ein Pilz, der auf organischem Material wächst, einschließlich deines Duschvorhangs. Schimmel kann schwarz, grün oder weiß sein und tritt als Flecken auf deinem Stoffvorhang auf. Wenn sich diese Flecken immer wieder bilden, obwohl du deinen Vorhang gereinigt hast, ist dies wahrscheinlich Schimmel. Schimmelpilze können ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Daher gilt: Wenn du Schimmelflecken siehst, ist es Zeit für einen neuen Duschvorhang.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass der Vorhang gereinigt werden muss sind Seifenablagerungen. Auch ein muffiger oder schimmelähnlicher Geruch, der von deinem Duschvorhang ausgeht, ist ein weiteres Indiz. Der erste Schritt bei der Reinigung von Schimmel oder Seifenresten ist das Abnehmen des alten Duschvorhangs. Wasche ihn dann in der Waschmaschine ohne Weichspüler und hänge ihn dann zum Trocknen auf. Um eine erneute Schimmelbildung zu verhindern, solltest du den Vorhang nach jeder Benutzung zum Trocknen auseinander ziehen und aus der Wanne heben.

Bestimmte Arten von Duschvorhängen müssen eher ausgetauscht werden als andere.

Im Allgemeinen sind Stoffvorhänge saugfähiger als Duschvorhänge aus PVC. Das bedeutet, dass sie viel schneller schimmeln können. Allerdings lassen sich PVC Vorhänge sehr schwierig reinigen, da sie nicht in der Waschmaschine gereinigt werden können. Wenn du also deinen Duschvorhang für längere Zeit nutzen möchtest, solltest du dir eher einen Duschvorhang aus Stoff (z.B. Polyester) aufhängen.

Mit ein wenig Pflege hält ein Duschvorhang viele Jahre lang und muss nicht gewechselt werden.

Mit ein wenig Pflege hält ein Duschvorhang viele Jahre lang. Es ist wichtig, dass du deinen Duschvorhang regelmäßig trocknen lässt und wäscht. Damit der Duschvorhang wie neu aussieht, verwende am besten ein mildes Reinigungsmittel und reinige ihn mit einem Schwamm oder Tuch. Alternativ kannst du ihn in der Waschmaschine waschen.

Wenn das alles nicht wirkt, versuche es stattdessen mit Natron oder Essig. Mische einen Teil Essig mit zwei Teilen warmem Wasser und weiche den gesamten Duschvorhang in der Lösung ein (etwa 10 Minuten). Danach am besten in der Waschmaschine waschen.

Deine Dusche sauber und schimmelfrei zu halten, kann einfacher sein, als du denkst. Vor allem, wenn du einen Duschvorhang von Arteneur hast. Viele Duschvorhänge lassen sich nicht in der Waschmaschine waschen, was die Reinigung erschwert. Unsere Duschvorhänge kannst du bei 40°C in der Waschmaschine waschen. Zudem sind unsere Vorhänge mit einer Anti-Schimmel Beschichtung ausgestattet. Bei richtiger Pflege hast du deutlich länger etwas von deinem Duschvorhang und musst ihn seltener wechseln. Hier findest du auch nochmal unsere Pflegeanleitung für unsere Duschvorhänge.

Fazit

Wie oft solltest du also deinen Duschvorhang austauschen? Wenn er riecht oder schimmelt, ist es an der Zeit, ihn loszuwerden. Auch wenn der Stoff abgenutzt oder verblasst aussieht, solltest du ihn durch einen neuen ersetzen. Bei den meisten Modelle ist das alle sechs Monate der Fall. Arteneur Duschvorhänge sind besonders hygienisch und leicht zu pflegen und haben eine wesentlich längere Lebensdauer. Insbesondere, wenn du unsere Duschvorhänge regelmäßig wäscht und von Zeit zu Zeit die Imprägnierung durch Bügeln erneuerst. Weitere Infos findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert